Neben einer aufmerksamkeitsstarken TV-Copy ging es auch darum, die Marke endlich fit für die Kommunikation im digitalen Raum zu machen. Daher sollen auch programmatische, digitale OOHs sowie eine parallel startende Kampagne in den sozialen Medien dem Milchreis Aufmerksamkeit innerhalb der Zielgruppen verschaffen. 

"Ein Traditionsprodukt wie den Müller Milchreis strategisch und kommunikativ neu aufzuladen, ist nie einfach. Umso glücklicher sind wir über das Ergebnis und freuen uns gemeinsam mit David+Martin dem Müller Milchreis wieder die Relevanz zu geben, die er verdient. Wer neue Zielgruppen erreichen und am Puls der Zeit werben will, braucht Mut. Das war uns allen klar. Deshalb haben wir uns auch für diese spannende Umsetzung entschieden", beschreibt Andreas Duwe, zuständiger Marketing Manager der Molkerei Alois Müller die Entstehungsgeschichte hinter der neuen Kommunikationsstrategie. 

Für die Produktion des Spots zeichnet sich die Produktionsfirma Chunk aus Berlin verantwortlich. Regie führte Simon Ritzler. Die Musik dazu kommt von Yessian Music.

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.


Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.