Kooperation "im vollen Umfang"

Im Zuge interner Auseinandersetzungen darüber, wer letztendlich für die Probleme verantwortlich sei, hatten noch im gleichen Monat Mitgründer Maurice Saatchi sowie die drei Aufsichtsratsmitglieder Lorna Tilbian, Michael Dobbs und Michael Peat die kriselnde Agentur verlassen.

M&C Saatchi war 1995 von den Brüdern Maurice und Charles Saatchi gegründet worden, nachdem sie im Streit ihre Posten im Werbehaus Saatchi & Saatchi, an dem sie zuletzt nur noch mit einem Prozent beteiligt waren, verlassen mussten. Zu den Kunden der neugegründeten M&C Saatchi gehören unter anderem Coca-Cola, Unilever und die Premier League sowie – bis vor kurzem – ausgerechnet die Finanzaufsichtsbehörde FCA.

M&C Saatchi hat inzwischen mitgeteilt, dass sie bei der jetzigen Untersuchung "im vollen Umfang" mit der Behörde kooperieren werde.



Franz Scheele
Autor: Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.