Wie das im konkreten Fall aussehen kann, zeigte die Mutteragentur bereits auf der vergangenen Gamescom: Sie sicherte sich für McDonald’s die Rechte am Wohnzimmer aus der Serie The Big Bang Theory. Es diente als Vorlage für den dortigen Messestand der Fastfood-Kette. In dem originalgetreue nachgebauten Zimmer konnten die Besucher die Videospiele zocken, die auch Sheldon und Co. lieben, und sogar einen der Schauspieler treffen.

"Nerd-Kultur ist die größte Nische"

JvM/Nerd konzentriert sich ausschließlich auf Beratung von Marken, Matchmaking mit den richtigen Partnern und Zusammenstellung individueller Assets-, Rechte-und Lizenzportfolios. Die Kampagnen entwickelt die Neugründung im Verbund mit der JvM-Gruppe. Nguyen erklärt es im Agentursprech so: Nerd ist für "Access und Assets" zuständig, die Gruppe für "Action".

Der 33-Jährige startete 2009 als Praktikant bei Jung von Matt und Referent der Agenturgründer Holger Jung und Jean-Remy von Matt. Er baute unter anderem JvM/Sports mit auf. Als großer Gamingfan etablierte er die Agenturtochter im E-Sports-Markt, wo sie unter anderem für Mercedes-Benz, Vodafone, Pringles, Snipes und McDonald’s arbeitet. Aus diesem Geschäft heraus entwickelte er die Idee zu JvM/Nerd. Er glaubt fest an das Potenzial: "Nerd-Kultur ist wahrscheinlich die größte Nische und gleichzeitig popkulturelles Phänomen der Welt." Deshalb ist er überzeugt, dass sich dies auch in Marketingkampagnen etablieren lässt. 

Jung von Matt/nerd agiert als eigenständige GmbH mit Fokus auf strategischer Beratung und Vermarktung. Die kreative Umsetzung und Betreuung erfolgt im Zusammenschluss mit der JvM-Gruppe. Nguyen bleibt Partner bei JvM/Sports, gibt aber seinen Posten als Chefstratege ab. Nun wird Carl Kuhn als Director E-Sports das operative Geschäft verantworten. Die E-Sports-Kunden werden weiterhin dort betreut. Und auch das JvM/Sports-Team bleibt bestehen. JvM/Nerd muss erst einmal mit einem kleinen Team auskommen: Aktuell sind sie zu dritt. Zwei neue Kollegen sollen im Frühjahr hinzukommen.

Sie wollen selbst zum Influencermarketing-Experten werden? Was hinter dem Buzzword steht, warum Sie Instagram, TikTok und Twitch kennen sollten und mehr finden Sie im aktuellen Report "Influencermarketing" oder Sie besuchen das W&V Seminar How to … Influencermarketing.



Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Chefredakteurin. Sie lässt sich von spannenden Marken- und Transformationsgeschichten begeistern und hat ein Faible für Digitalmarketing und Social Media. Neben der Contentstrategie treibt sie das Eventbusiness von W&V voran und steht selbst gern auf der Bühne. Sie liebt Reisen, Food und Fitness – und seit Corona auch wieder ihre alte Honda 500.