"Mark und ich kennen uns aus unserer gemeinsamen Zeit bei Heimat vor rund zehn Jahren und sind seitdem in Kontakt geblieben", sagt Martin Eggert. "Ich kenne kaum einen Berater in Deutschland, der auf so starken Marken so starke Kreation verargumentiert und trotzdem noch Bock hat, die Ärmel hochzukrempeln, Gas zu geben, etwas aufzubauen und bei einem Drink weitere wilde Pläne zu schmieden." Das ganze Team freue sich auf den Neuen.



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.