Überarbeitete Media Lions

Eine Überarbeitung haben auch die Media Lions erfahren, die bisher im Grunde ein unfreiwilliges Sammelbecken für Arbeiten waren, die in keine andere Kategorie gepasst haben. Künftig sollen statt kreativer Ideen generell ausschließlich kreative Medienideen ausgezeichnet werden. Daryl Lee, Global CEO, IPG Mediabrands und Präsident der Media Lions Jury 2022: "Es gab noch nie so viele Möglichkeiten für Innovationen in den Medien. Die Medien bieten heute ein riesiges kreatives Feld, um die Aufmerksamkeit des flüchtigen Publikums zu gewinnen. Mit der Aktualisierung der Kategorie, die die Rolle der Medien für die Kreativität hervorhebt, erkennen die Media Lions an, dass sich die Reichweite und der Einfluss der Medien erweitert haben. Als Jurypräsidentin des kommenden Jahres freue ich mich darauf, die kraftvolle Alchemie zu präsentieren, die mediengestützte Einsicht und Genialität für Marken und für die Gesellschaft freisetzen kann."

Das Cannes Lions International Festival of Creativity 2022, bei dem die Awards vergeben werden, findet vom 20. bis zum 24. Juni in Cannes statt.