Das Ranking im Netz

In der Darstellung von W&V Data von 2019 profitiert Scholz & Friends von ihrem guten Ergebnis (192 Punkte) beim letzten Wettbewerb des Kalenderjahres. Im gedruckten Ranking, das traditionell im Dezember erscheint, werden allerdings nach wie vor die Eurobest-Punkte aus dem Vorjahr angerechnet; das hat drucktechnische Gründe. Die neue Award-Saison beginnt für das W&V-Magazin jedes Jahr mit dem Eurobest aus dem Vorjahr. Sprich: Der Eurobest 2019 fließt ins gedruckte Kreativ-Ranking 2020 ein. Hier die Übersicht aus W&V Data:

Kreativranking

W&V Data bietet dem Leser ab sofort einen umfassenden Überblick über die Awards und detaillierte Punkteverteilungen in den Kreativrankings der vergangenen Jahre. Um Transparenz zu gewährleisten, orientiert sich die Darstellung nicht an den Award-Shows - die von Saison zu Saison variieren können - sondern an Kalenderjahren. W&V Data bietet darüber hinaus einen unkomplizierten Zugang zu Marktdaten, die für Sie als Leser relevant sind. Mehr dazu hier!

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.


Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Marketing Tech, digitale Geschäftsmodelle und SEO/SEA.