Die Adresse der Destillerie auf dem Frontetikett hebt die schwedische Heimat hervor. Das erste Mal in der Geschichte verwendet Absolut hier ein Papieretikett auf der Flasche. Als Hommage an den Gründer Lars Olsson Smith und sein fortschrittliches Denken in der Vodka-Destillation ist auf dem Medaillon, dem Qualitätssiegel der Flasche, sein Name eingraviert. Der Schriftzug "Country of Sweden" verweist auf die langjährige Tradition und das Wissen rund um die Wodkaherstellung in der Region.



Autor: Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.