"Dass unsere Haustiere genau wissen, was sie wollen und wir sie für sich selbst einkaufen lassen könnten, schien zunächst eine wilde Idee, entwickelte sich dann aber zum absoluten Herzensprojekt", sagt Sarah Sunderbrink, Teamlead Social Media bei Zooplus.

Die Kampagne läuft auf Facebook, Instagram, YouTube und TikTok. Sie wird sowohl Paid als auch Organic in 25 Ländern ausgespielt. Die Produktionen Sirensrock und The Shack waren für die Umsetzung von Shooting, Videodreh und Sound verantwortlich.



Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.