Was die hohe Wechselbereitschaft für die Werbespendings heißt und wie hoch hier gepokert wird, wird deutlich beim Blick in W&V Data. Pkw und Lebensmittel sind danach exakt die Bereiche, in die derzeit mit die meisten Werbegelder fließen.


Lebensmittel: Konkurrenzkampf auf höchstem Niveau


Automarken: Gleich vier unter den 30 teuersten Motiven


Basis der beiden oben stehenden Tabellen – einmal zum Segment Lebensmittel und zum anderen zum Pkw-Markt – ist die aktuelle W&V Data-Auswertung der 30 teuersten Motive der Woche. Hier sind Pkw-Marken vier Mal vertreten, die Lebensmittel gleich sieben Mal. Dabei sind es gerade die Lebensmitteleinzelhändler, die mit viel Power für ihre günstigen Eigenmarken die sinkende Markentreue nochmals befeuern.

Übrigens: Im W&V Data-Dashboard zu den teuersten Werbemotiven der Woche sehen Sie nicht nur die Spendings der Top 30, sondern Sie können sich alle Spots auch direkt anschauen.



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann die redaktionelle Begleitung von W&V Data, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Ihre Interessen: Menschen, Marken, Medien - analog wie digital.