Nachfrage nach funktionellen Biersorten nimmt zu

Interesse an Biersorten, die nach dem Sport getrunken werden können, zeigen 38 Prozent der Biertrinker. 42 Prozent dieser Befragtengruppe trinken alkoholfreies bzw. -reduziertes Bier. Weitere 30 Prozent derselben Konsumentengruppe wünschen sich eine größere Auswahl an kalorienreduzierten Optionen. Nachfrage besteht außerdem nach funktionellen Biersorten: So finden sieben Prozent der Verbraucher Sorten mit zugesetzten Vitaminen und Mineralien ansprechend, unter den 25 bis 34-jährigen Millennials liegt der Anteil sogar bei 21 Prozent.



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.


Aktuelle Stellenangebote