Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.

Jede Woche werten wir bei W&V Data die 30 teuersten Motive aus, gestützt auf die Erhebungen unseres Partners Nielsen. In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie die Top Ten der Motive samt dem jeweiligen Werbevolumen. Per Klick können Sie sich die Spots auch ansehen. Auswertungszeitraum des aktuellen Rankings ist die Woche 20. bis 26. April 2020.


Top Ten der teuersten Motive

Das komplette Ranking mit allen 30 Motiven können Sie nicht nur ab sofort auf W&V Data abrufen. Selbstverständlich können Sie sich dort auch alle Spots und Anzeigen ansehen bzw. anhören.

Zahlen, Daten, Fakten für Ihr Business

Sie wollen wissen, wie sich andere Branchen aufstellen und wie jeweils die Werbungtreibenden ihre Budgets verteilen? Auf W&V Data bekommen Sie hierzu alle relevanten Informationen. Unsere interaktiven Dashboards mit diversen Filtermöglichkeiten liefern Ihnen die Antworten auf Ihre Fragen zum Werbemarkt.

Jetzt W&V Data kostenlos nutzen!



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann die redaktionelle Begleitung von W&V Data, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Ihre Interessen: Menschen, Marken, Medien - analog wie digital.