Anfang Juli wurde bekannt, dass der bisherige Lidl-Chef bis Gerd Chrzanowski bereits jetzt die Nachfolge von Klaus Gehrig an der Spitze der Schwarz-Gruppe übernehmen soll. Laut einer Mitteilung hat sich Gehrig mit dem Konzern-Inhaber Dieter Schwarz "bezüglich einer für ihn sehr wichtigen Personalie nicht einigen können". Um welche Personalie es sich handelte, wurde nicht mitgeteilt. Früheren Aussagen zufolge wollte der 72-jährige Gehring erst in zwei Jahren in den Ruhestand treten. Dass ihn Chrzanowski beerben sollte, war aber bereits bekannt, nur einen offiziellen Zeitpunkt für den Führungswechsel gab es vor dem Streit um die Personalie noch nicht.



Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.