Mitte Oktober startet zudem die Miniserie "McDonald's Landleben" auf Youtube und den übrigen Social-Media-Kanälen von McDonald's Deutschland. Ab Ende Oktober laufen alle Folgen auch auf TV Now. Konzipiert wurde die Kampagne von der Agentur Salt Works, die Filme werden von Grabow & Bartetzko (München) produziert.

McDonald's bezieht 60 Prozent seiner Rohwaren aus Deutschland, 37 Prozent aus anderen EU-Ländern. Das für die Burger verwendete Rindfleisch kommt sogar zu über 90 Prozent aus Deutschland.



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.