Ein weiteres Kernelement in der Wachstumsstrategie von About You bildet das B2B-Segment Tech, Media und Enabling (TME), das Infrastrukturlösungen an Firmen verkauft. Der Umsatz hier stieg um fast 136 Prozent auf 34,5 Millionen Euro.

Positive Prognose für das Gesamtjahr

Nicht zuletzt aufgrund des ebenso guten Starts ins zweite Quartal fallen die Prognosen für das restliche Geschäfts ausgesprochen optimistisch aus. So rechnen die Hamburger mit einem Umsatzplus von 40 bis 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, was in etwa 1,63 Milliarden Euro bis 1,75 Milliarden Euro entspricht. Henning Wiese, Mitgründer und Co-CEO, verantwortlich für Operations & Finance, sieht es dabei "als realistisch an, die obere Hälfte der zuvor festgelegten Umsatzprognose für das Gesamtjahr zu erreichen".

Alles in Allem schreibt About You aber weiterhin rote Zahlen, was vor allem an den den hohen Investitionen in den Ausbau des Geschäfts liegt. Der bereinigte Betriebsverlust (Ebitda) weitete sich auf 12,3 Millionen Euro nach 10,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum aus.