Dass Oakley im E-Sports-Bereich eine Zukunft sieht, wurde schon im vergangenen Jahr deutlich. Immerhin schätzt die Analystenagentur Newzoo den Umsatz in diesem Bereich bis zum Jahr 2023 auf 1,6 Milliarden Dollar. Daher brachte Okaley bereits im September eine Spezialbrille für Gamer auf den Markt. Zudem kündigte die Brand eine exklusive Kollektion mit dem Gaming-Hardware-Unternehmen Turtle Beach an und kooperierte mit EA Sports rund um die Madden NFL 21 Championship Series.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.