Melden Sie sich hier kostenlos an und seien Sie beim W&V Chefredaktions-Talk dabei.

Das Programm

Michael Mauer und Aksel Lund Svindal

17:00 – 17:15 Uhr

Porsche: Wie findet man den perfekten Match zwischen einer Marke und ihrem Sporttestimonial? 

Michael Mauer (li.), Designchef bei Porsche, und der mehrfache Skiweltmeister und Olympiasieger Aksel Lund Svindal im Gespräch mit Verena Gründel.


Nina Haller

17:15 – 17:30 Uhr

MightyHive: Welche Pläne hat die Agentur aus dem Sorrell-Universum in Deutschland?

Nina Haller, Managing Director der Agentur S4-Capital-Tochter MightyHive im Gespräch mit Rolf Schröter.


Stephan Althoff

17:30 – 17:45 Uhr

Deutsche Telekom: Wie werden wir Sportevents wie die Fußball-EM und Olympia erleben? Und wie läuft das Sponsoring in einem Zustand der Unwägbarkeit?

Stephan Althoff, Leiter Konzernsponsoring und Events Deutsche Telekom und Vorstandsvorsitzender S20, im Gespräch mit Rolf Schröter. 


Thorsten Lewandowski, Canyon

Thorsten Lewandowski leitet die Kommunikation bei Canyon

17:45 – 18:00 Uhr

Canyon: Wie erschafft man aus Passion und Haltung eine deutsche Erfolgsgeschichte im Fahrradsegment?

Thorsten Lewandowski, Global Communications Manager von Canyon Bicycles, im Gespräch mit Verena Gründel.

Sie haben ein Event verpasst? Die vergangenen Episoden des W&V Chefredaktions-Talks können Sie sich anschließend im Webcast (Episode 1, 2 und 3) und im Nachgang als Podcast auf iTunes, Spotify und Soundcloud anhören. 



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.