Die Idee stammt von der Boutique Agentur CarlNann 

Neben einem sehr persönlichen, herzlichen Text ist die Anzeige mit einer Illustration versehen, die eine blühende Blumenwiese zeigt und mitten darin die uns allen vertraut gewordene "Merkel-Raute", eine häufige Geste der langjährigen Kanzlerin. Die Idee für die aktuelle Anzeigenaktion stammt von der Boutique Agentur CarlNann in Hamburg, die IDM seit Anfang 2020 als Leadagentur betreut. Im Netz wird die Aktion sehr positiv aufgenommen. Der Konsens: Die Anzeige sei "wirklich sehr gut gelungen und mit viel Stil gemacht."

Die weiteren Credits der Anzeige:

Art: Patrik Hartmann (CD)

Copy: Bernhard Labitzke (CD) // Florian Hofmaier (Senior Copywriter)

Merkel als inoffizielle Werbeikone

Auch Ikea hatte sich gemeinsam mit Thjnk Berlin ein Abschiedsmotiv für die langjährige Bundeskanzlerin ausgedacht.

Es erschien am 8. Dezember als ganzseitige Sonderschaltung in der "Süddeutschen Zeitung" und "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sowie auf deren digitalen Kanälen und zeigt Merkel in einem Ohrensessel des schwedischen Möbelhauses. "Endlich zu Hause", titelt die Anzeige und zollt damit dem unermüdlichen und zeitintensiven Einsatz der Politikerin Tribut.



Autor: Hannah Klaiber

Hannah Klaiber führt seit 2011 die Schmier & Fink UG in München und Berlin, die seit jeher auf das "Star Wars"-Motto setzt: "Do… or do not. There is no try." Bevor sie sich mit ihrer Redaktionsagentur den größten beruflichen Traum erfüllt hat, tobte sie sich unter anderem als Head of Entertainment Department beim Condé Nast-Verlag aus. Dafür, dass es auch in ihrer Freizeit nie langweilig wird, sorgen ihre zwei Hunde Lumi und Averell genauso wie ihre Arbeit als ehrenamtliche Sanitäterin.