Susanne Kunz berichtet an Christian Köhler, den Hauptgeschäftsführer des Markenverbands. "Gerade auch ihre eigenen Erfahrungen, durch ihr bisheriges ehrenamtliches Engagement in der OWM, werden ihr einen bestmöglichen Start, eine starke Unterstützung des Vorstands der OWM sowie eine erfolgreiche Weiterentwicklung dieser starken Vertretung der werbenden Unternehmen ermöglichen", sagt Christian Köhler. 

Die OWM vertritt die Interessen von über 110 Mitgliedsunternehmen.

Susanne Kunz folgt auf Joachim Schütz, der über 15 Jahre lang die Geschäfte des Verbands geführt hat und am 31. März in den Ruhestand geht.

"An dieser Stelle auch nochmals ein großer Dank an Joachim Schütz für die erfolgreiche Führung der Geschäfte in den letzten 15 Jahren", sagt Christian Köhler.

Susanne Kunz: "Ich freue mich darauf meine Media Expertise und Erfahrung in neuer Funktion als GeschäftsführerIN der OWM einzubringen.



Autor: Rolf Schröter

Rolf interessiert sich prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch wenn er selbst gar kein Auto besitzt.