Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sein Auto schnell zu Geld machen zu müssen oder andersherum mit einem eigenen Auto dem ÖPNV zu entgehen als Effekte der Coronamonate dürften das Geschäft von WKDA bzw. Auto1 befördert haben.  "Es ist das erste Mal, dass wir so deutlich in den schwarzen Zahlen gelandet sind", sagte Firmenmitgründer Christian Bertermann in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters zur Bilanz des dritten Quartals. Die Anzahl der über die Plattformen von Auto1 verkauften Autos sei nach Unternehmensangaben im dritten Quartal 2020 auf etwa 120.000 gestiegen, ein Wachstum von 82 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Der Umsatz für QIII wird mit 769 Mio. Euro beziffert, gegenüber QII ein Plus von 90 Prozent.

Auto1 plant für 2021 den Gang an die Börse, Experten gehen von einer Bewertung von rund fünf Milliarden Euro aus. Auch ins Marketing will das Unternehmen weiter deutlich investieren. Insgesamt hatte WKDA 2020 für rund 105 Mio. Euro Werbung geschaltet, fast gänzlich im TV. Zu den neuen Marketingmaßnahmen soll ein verglaster Transporter gehören, in dem die verkauften Autos transportiert werden und so für Aufmerksamkeit sorgen sollen.

Smava.de übrigens investierte 2020 rund 72 Mio. Euro brutto in Werbung, ebenfalls fast ausschließlich ins Fernsehen.

W&V Data: Exklusive Zahlen, Daten, Fakten für Ihr Business

Wenn Sie wissen wollen, wie  wie sich aktuell die Werbespendings entwickeln, gucken Sie doch mal auf W&V Data vorbei.

In den interaktiven Datalion-Dashboards, basierend auf den Nielsen-Zahlen, können Sie die relevanten Werbemarktzahlen abrufen.

Insgesamt finden Sie dort übrigens Auswertungen zu 50 wichtigen Branchen und ihren Top-Playern.

Tipp: Ab sofort bekommen Sie auf W&V Data nicht nur das wöchentliche Ranking der 30 teuersten Motive. Neu in unserem Datenpool ist das Ranking der (wieder) gestarteten Kampagnen einer Woche, ebenfalls mit den Top 30.

Jetzt W&V Data kostenlos nutzen!



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann die redaktionelle Begleitung von W&V Data, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Ihre Interessen: Menschen, Marken, Medien - analog wie digital.