Bislang galt in den USA Fox News als "Trump-Sender". Doch das Verhältnis des Präsidenten zum Nachrichtenkanal der Fox Corporation von Rupert Murdoch hat sich in den vergangenen Monaten merklich abgekühlt. So hatte Trump sogar seinen Anhängern geraten, nicht mehr Fox News anzuschauen. In einem Tweet schrieb er: "Wie have to start looking for a new News Outlet. Fox isn’t working for us anymore!" Hier die Reaktion von Fox auf Trumps Tweet:



Franz Scheele
Autor: Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.