Faible für Print

In seiner langjährigen Medienkarriere war Christian Nienhaus außerdem als Geschäftsführer bei der Hamburger Morgenpost, Berliner Zeitung, Badischer Verlag und Süddeutsche Zeitung tätig.

"Christian Nienhaus ist einer der profiliertesten deutschen Verlagsmanager mit einer großen Liebe zu Print und einer Leidenschaft für Druck und Vertrieb", so Jan Bayer, Vorstand News Media. "Mit seiner Lust auf Innovation hat er die Transformation von Axel Springer auf dem Weg zum führenden digitalen Medienunternehmen großartig mit vorangetrieben. Ich möchte mich bei ihm dafür sehr herzlich bedanken und freue mich, dass Axel Springer von seinem enormen Erfahrungsschatz auch weiterhin profitieren darf."



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde