Florida Film macht es sich nun zur Aufgabe, die Faszination dieser Geschichte weiterzuerzählen und in Form einer Dokufiction-Serie einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen. "Cui Bono: die Serie" (AT) wird in enger Zusammenarbeit mit den Macher:innen des Podcasts von Studio Bummens und K2H entwickelt. Damit greifen erstmals Journalismus, Podcast- und Bewegtbildentwicklung innerhalb der Florida Entertainment, die Gesellschafter von Studio Bummens und K2H ist, ineinander. Produzent:innen der filmischen Adaption des Erfolgspodcasts "Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?" sind Anne Solá Ferrer und Lars Jessen.
Die Florida Entertainment GmbH ist eine unabhängige, deutsche Produktionsfirma mit Sitz in Berlin. Mit seiner TV-Unit entwickelt und realisiert das Unternehmen Late Night- und Primetime-Shows – darunter sämtliche Formate der Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Geschäftsführer der Florida Entertainment GmbH sind Arne Kreutzfeldt und Thomas Schmitt.



Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.