Zu den Einschaltquoten im Heimatland des Super Bowl, den USA, liegen bislang keine abschließenden Zahlen vor. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Event, den diesmal CBS zeigt, auch dort neue Rekordmarken setzt. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren rund 100,5 Millionen Menschen laut Sports Media Watch vor den TV-Bildschirmen dabei,  weitere 3,4 Millionen via Streaming. Unter dem Strich sahen 2020 rund 41,6 der TV-Haushalte in den Vereinigen Staaten die Begegnung – ein Wert, der 2021 durchaus getoppt werden könnte.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde