Kritik: Manche Stellen sind wissenschaftlich unhaltbar

Wie der Spiegel weiter schreibt, merkten andere Nutzer:innen an, die verschwurbelten Liedzeilen ohne erkenntliches Reimmuster seien unwissenschaftlich und damit gar irreführend. Gemeint ist wohl die Zeile "Il Covid non ci sarà più, se ci aiuti anche tu". Zu Deutsch: "Covid wird es nicht mehr geben, wenn du uns hilfst". Das ist bekanntermaßen nicht gesetzt – allerdings ist der Song ja auch keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern der offenbar verzweifelte Versuch, im Angesicht der nahenden Omikron-Katastrophe wenigstens noch die ein oder anderen Impfunwilligen zum Piks zu überreden. Wie bei so vielen Impfkampagnen jedoch üblich, wird auch dieser Aufruf wenig bringen, da er die Skeptiker:innen und Gegner:innen nicht ihrer Gedankenwelt abholt. 



Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt die Diplom-Politologin beim Fotografieren und Kochen aus und bringt sich zudem Design und das Programmieren bei.