Aufklärung für die GenZ

Unabhängig von der Kampagne für die bpb bringt Studio 71 am 18. September um 19.00 Uhr die Live-Diskussionsrunde "Unwählbar – Deutschland, was stimmt mit dir nicht ?!"  auf dem YouTube-Kanal des Journalisten und Influencers Robin Blase, der den Stream gemeinsam mit Victoria Reichelt moderieren wird. Zusammen mit Erstwählern, Jungpolitikern und Experten wird über Themen der Generation Z und politische Positionen diskutiert und über Demokratie und Wahlen aufgeklärt. Robin Blase: "In den letzten vier Jahren sind junge Menschen politischer geworden als ich das je zu vor erlebt habe. Artikel 13, Rezo, Fridays for Future, viele – auch ich – waren auf ihrer ersten Demo, haben ihre erste Petition unterschrieben. Doch wenn es jetzt um die wichtigste Wahl meines bisherigen Lebens geht, fehlen die Shows für junge Menschen auf den Plattformen, wo sie sind. Deswegen bin ich sehr glücklich, dass wir das jetzt gemeinsam ändern können."