"Wir pflegen seit vielen Jahren eine intensive Beziehung zu Musikkünstlern und verfügen über ein großes Netzwerk", sagt Katharina Frömsdorf, Geschäftsführerin Seven.One AdFactory und auch verantwortlich u.a. für Starwatch Entertainment. Zudem sei Musik ein wichtiger Bestandteil vieler Formate der Sendergruppe. "Ein Gesamtkonzept auf dieser Basis zu kreieren, das den Fans ihre Musikstars trotz Pandemie näherbringt, war unser Ansporn."

Seven.One Media und SevenOne AdFactory zeichnen für das Gesamtprojekt verantwortlich, Künstlerakquise & Eventmanagement liegt bei Starwatch sowie Seven.One Sports. Produzent der Konzertreihe im Rahmen der Kooperation und des Musik-Formats auf ProSieben ist die Redseven Entertainment GmbH. O2 ist auch Titelsponsor des ProSieben-Formats.

"Die Pandemie hat Live-Unterhaltung natürlich verändert, aber nicht unmöglich gemacht. Das gilt für TV-Produktionen ebenso wie für Konzerte", sagt Jobst Benthues, Vorsitzender der Geschäftsführung von Redseven Entertainment. "Indem wir flexibel geblieben sind, konnten wir schnell Alternativen entwickeln und ganz neue Wege gehen." Dazu zählen neben den O2-Formaten auch die Seat & Sat.1-Autokonzerte, die im Sommer 2020 produziert wurden.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde