TV-Reichweite besonders interessant 

"Es ist ein sehr spannender Moment, um in Urban Sports Club zu investieren. Die COVID-19-Pandemie hat den globalen Trend zu mehr Fitness und Wellbeing beschleunigt und die Nachfrage nach Sportangeboten ist entsprechend groß", erläutert Friedrich Thoma, CEO des Segments Commerce & Venture von ProSiebenSat.1. Das biete der Plattform enormes Potenzial, neue Kundinnen und Kunden zu erreichen und ihr dynamisches Wachstum fortzusetzen.

"Unsere Plattformen und attraktiven Werbeplätze bieten das perfekte Umfeld, um einen Massenmarkt anzusprechen und die Markenbekanntschaft dort nachhaltig zu steigern. Gleichzeitig können wir mit unserem operativen Know-how in digitalen Plattformgeschäften Mehrwert schaffen. Die Transaktion unterstreicht den Wert und die Wirksamkeit des Mediums TV und zeigt die Stärke und Attraktivität von ProSiebenSat.1 als strategischem Investor in aufstrebende Wachstums-unternehmen", so Thomas weiter. Für Urban Sports Club CEO und Mitgründer Moritz Kreppel ist SevenGrowth "der ideale Partner, um über die Reichweite von Media – insbesondere TV – noch mehr Menschen für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern."