Wie auch bei anderen Werbefilmen der Kampagne verweist der Clip zum Schluss auf die von der Kinobranche finanzierte Film-Suchmaschine Findanyfilm.com, über die Kinotickets bestellt sowie Filme gekauft und legal angeschaut werden können.



Franz Scheele
Autor: Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.