Parallel dazu kommen Promo-Spots im Radio und Social Ads bei Consumer- und Business-Plattformen wie Facebook, YouTube, Instagram, Snapchat und LinkedIn zum Einsatz. Schließlich wird das zentrale Kampagnenmotiv um Sylvie Meis und die "Islander" in diversen Fach- und Publikumsmedien mit Print- und Digitalanzeigen platziert. Eine Influencer-Kampagne zum Sendestart rundet die von Mediacom und RTL zwei gemeinsam entwickelte Media-Strategie ab.

Für die Kampagnenidee, Entwicklung und Umsetzung zeichnet Carlos Zamorano, Chief Marketing & Communications Officer von RTL Zwei, gemeinsam mit der Kreativagentur vonHerzen verantwortlich.

Für die sechste Staffel von "Love Island" konnte RTL Zwei-Vermarkter El Cartel Media eine Reihe von namhaften Markenpartnern gewinnen. Unter anderem ist das Online-Reisebüro Expedia als Hauptsponsor dabei. Aufgrund der großen Beliebtheit der Dating-Show hat RTL Zwei im März erstmals eine Frühjahrsstaffel ausgestrahlt. Mit Erfolg: Mit einem Marktanteil von 27,5 Prozent bei den 14- bis 29-Jährigen kam sie vor allem bei den jungen Frauen besonders gut an.