Ziel der rund 25 Minuten langen Episoden von "12 qm" ist es, allen Interessierten spannende Einblicke in die Welt des Caravaning-Branchenführers und seiner Marken zu bieten. Thematisch reicht die Bandbreite vom Caravaning der Zukunft über Nachhaltigkeit bis hin zum Design eines Reisemobils. Persönliche Caravaning-Erfahrungen und Job-Insights runden das Angebot ab. "Wir wollen auch die Menschen dahinter und deren Arbeitswelt zeigen", betont Martin Brandt. "Unser Podcast soll für alle Interessierten ein authentisches und sympathisches Hörerlebnis aus erster Hand sein und die Innovationskraft unseres Unternehmens und unserer Marken vermitteln. Man soll sich bei uns gut aufgehoben fühlen – als Kunde wie als Mitarbeiter." Die ersten drei Folgen von "12 qm" erscheinen in einem dreiwöchigen Rhythmus. Danach erscheint alle vier Wochen eine neue Folge. Verantwortlich für die Umsetzung des Podcasts ist die Kölner Agentur Oliver Schrott Kommunikation.



Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.