Message privately:
WhatsApp-Kampagne für View Once-Funktion

Am heutigen Donnerstag startet WhatsApp eine gemeinsam mit BBDO entwickelte Kampagne für die neue View Once-Funktion, bei der versendete Inhalte nach einmaliger Betrachtung automatisch verschwinden.   

Text: Stefan Schasche

WhatsApp View Once: Einmal ansehen und nie wieder.
WhatsApp View Once: Einmal ansehen und nie wieder.

WhatsApp startet heute in Deutschland, Frankreich, UK, Indonesien und Mexiko ein gemeinsam von BBDO Berlin und BBDO San Francisco entwickeltes Kampagnenkapitel für seine neue Funktion "View Once". Diese Phase ist der zweite Teil des Kampagnenmantels "Message privately", bei dem Themen wie Privatsphäre oder Datensicherheit im Fokus stehen. "View Once" passt hier vorzüglich ins Konzept, denn die neue Funktion ermöglicht dem Versender die Kontrolle über verschickte Videos oder Fotos, indem sie vom Empfänger nur ein einziges Mal betrachtet werden können. Wozu das Ganze? Anwendungsbeispiele gibt es reichlich, wie etwa ein Versand privater Fotos, die später nicht irgendwo im Web kursieren sollen, oder das zur Verfügung stellen eines vergessenen Passwortes, das besser nicht digital gespeichert werden sollte. Und so verschwinden View Once-Fotos oder -Videos nach dem Betrachten direkt wieder aus dem Chat. 

Einmal und nie wieder 

Im Mittelpunkt des 30-sekündigen Spots, der Online ausgespielt wird, steht ein privates Video, das zum Bedauern des Empfängers nicht mehr aufzufinden ist. Das verschollene Foto wird allerdings zum Anlass für eine erfreuliche Wendung der Geschichte der beiden Protagonisten. Zusätzlich zu diesem Spot wird das Kampagnenkapitel für die neue Funktion ins Web, über Out-of-Home, per Audio sowie auf Facebook und Instagram verlängert. "Diese Kampagne zelebriert das Potenzial, das freigesetzt wird, wenn wir wissen, dass unsere Foto- und Videobotschaften nicht für immer bleiben werden," sagt Tres Colacion, Global Creative Lead von BBDO.  

"Visuelle Kommunikation ist zu einem wichtigen Bestandteil der Kommunikation auf WhatsApp geworden, da täglich Milliarden von Fotos und Videos geteilt werden. Aber wir wissen, dass manche Fotos und Videos nicht ewig in der Luft hängen bleiben müssen," erläutert Eshan Ponnadurai, Direktor für Marken- und Verbrauchermarketing bei WhatsApp die Hintergründe. "Das zweite Kapitel unserer Message privately-Kampagne konzentriert sich auf neue Datenschutzinnovationen und zeigt, wie wir uns alle sicher fühlen können, Dinge an Menschen zu senden, die wir kennen und denen wir vertrauen - jetzt mit einer zusätzlichen Ebene des Datenschutzes, die in WhatsApp integriert ist." 

Alle Specials