Audible Atlas:
Welches Bundesland hört welche Hörbücher?

Die Hörbuchplattform Audible, die mittlerweile zu Amazon gehört, listet die Download-Zahlen ihrer beliebtesten Hörbücher nach Bundesländern auf. Gruselig wird es vor allem im Norden Deutschlands.

Text: Lena Herrmann

Regionalkrimis werden gerne im Norden und im Süden gehört.
Regionalkrimis werden gerne im Norden und im Süden gehört.

Eine unterhaltsame und auch sehr aufschlussreiche Aufschlüsselung der jeweiligen Hörbücher-Downloads hat die Plattform Audible herausgegeben. Im sogenannten "Audible Atlas" veranschaulicht das zu Amazon gehörende Unternehmen, in welchen Bundesländern welche Genres am liebsten gehört werden.

Biografien: Hier führen die Südwestdeutschen. Aus Baden-Württemberg kommen die meisten Interessierten für Biografien und Lebensgeschichten. Auch in Hamburg und Berlin zeigt die Karte ein reges Interesse. Der Rest der Republik fokussiert sich auf andere Genres.

Fantasy-Hörbücher: Vor allem der Norden und Nordwesten lässt sich von Trollen, Elfen, Drachen und anderen Fabelwesen verzaubern. Der Süden und auch der Osten hingegen kann damit nur wenig anfangen.

Comedy & Humor: Je nördlicher, desto mehr haben die Hörbuch-Fans offenbar ein Bedürfnis nach Lachen. Vor allem die Norddeutschen laden sich Hörbücher, die auf Witz und Humor setzen, runter.

Ratgeber fürs Leben: Klassische Lebensratgeber sind vor allem Baden-Württemberg, Sachsen und Hamburg gefragt.

Liebesromane: Sie finden vor allem im Norden und im Osten der Republik

Psychothriller: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg gruselt sich gerne. Im Süden der Republik tendieren die Abrufzahlen für Psychothriller fast gegen Null.

Regionalkrimis: Im Süden und im Norden Deutschlands hören die Hörbuch-Hörer:innen die meisten Regionalkrimis - gut möglich, dass es daran liegt, dass in diesen Gegenden Deutschlands die meisten Regionalkrimis spielen.

Science Fiction: Generell sieht es so aus, als ob - ganz im Gegensatz zu den Regionalkrimis, die stark nachgefragt sind - Science-Fiction nur wenige Fans hat, wenn es um das Hören von Hörbüchern geht. Und wenn, dann kommen sie Audible nach wohl aus Niedersachsen.

Mystery & Verschwörung: Auch für Mystery & Verschwörung haben die die Niedersachsen und Niedersächsinnen eine Schwäche - allerdings gemeinsam mit den Brandenburger:innen.



Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.


Alle Specials