Mitdiskutieren, Hosts kennenlernen:
"Zeit online" veranstaltet Podcastfestival

Normalerweise sitzen Podcast-Hörer auf der Couch und haben ihre Hosts im Ohr. Im nächsten Monat versucht sich "Zeit online" an einem Live-Experiment.

Text: Michael Gronau

Alle bekannten Zeit-Hoster sind beim Podcastfestival dabei.
Alle bekannten Zeit-Hoster sind beim Podcastfestival dabei.

Am 20. Juni veranstaltet der Online-Ableger der "Zeit" ein "Podcastfestival" für alle User mit "Zeit"-Abo. Ab 10 Uhr werden die bekannten Gastgeber ihre neuen Episoden live vor Publikum aufnehmen. Interessierte "Zeit"-Leser mit Abo können sich ab sofort anmelden, um online dabei zuzuschauen.

Zuhörer bzw. Zuseher haben nicht nur die Möglichkeit mitzudiskutieren, sondern sie lernen die Hosts auch näher kennen. Dabei wird der komplette Podcastfestival-Tag vom "Was jetzt?"-Podcast-Team moderiert. Am Nachmittag werden dann alle Zeit-Podcaster gemeinsam online auftreten. Feucht-fröhlich soll es am Abend zugehen: Die Hosts Christoph und Jochen servieren "Alles-gesagt"-Moselwein, wenn Sabine Rückert vom Erfolgs-Podcast "Verbrechen" als Interview-Gast bereitsteht. 

Für alle Abonnenten wird an diesem Tag außerdem eine Sonderfolge des "Zeit"-Podcasts "Hinter der Geschichte" veröffentlicht.



Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.


Alle Specials