Dating-Show:
Zweite Staffel für "Princess Charming" kommt definitiv

Offensichtlich gefällt die aktuelle Staffel von "Princess Charming" dem Publikum so gut, dass TVnow bereits in die Planungen für die nachfolgende Staffel eingestiegen ist. 2022 wird dann gedreht.

Text: Annette Mattgey

Rechtsanwältin Irina sucht in der aktuellen Staffel eine Partnerin
Rechtsanwältin Irina sucht in der aktuellen Staffel eine Partnerin

Die lesbische Datingshow "Princess Charming" bekommt eine zweite Staffel. Das gab die RTL-Streamingtochter TVnow bekannt. Man werde "aufgrund des großen Erfolgs" mit dem Format weitermachen. Schon jetzt könnten sich "alle Singles, die bei 'Princess Charming' ihre große Liebe finden wollen", hier bewerben.

Als Produktionsfirma hat TVnow Seapoint Productions verpflichtet. "Princess Charming" ist ein Spin-off des ViacomCBS International Studios Distribution-eigenen Gay-Dating-Reality-Formats "Finding Prince Charming", das in Deutschland in diesem Jahr bereits in die dritte Staffel geht ("Prince Charming").

Unterdessen läuft noch Staffel eins von "Princess Charming", deren Ausstrahlung im Mai begonnen hat: Im Mittelpunkt steht dabei die Kölner Rechtsanwältin Irina Schlauch. Die neuen Folgen der weltweit ersten "Princess Charming" kommen im Wochenrhythmus jeden Dienstags auf TVnow heraus. Insgesamt gibt es neun Folgen und eine Wiedersehensshow. Die lesbische Dating-Show wird später auch im Free-TV bei Vox ausgestrahlt.

Begleitet wird das Format auch via Instagram:



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 


Alle Specials