Personalie:
Cosnova Beauty holt Thorsten Mühl

Cosnova Beauty stellt mit Thorsten Mühl seine Führung im Bereich Digital Marketing und CRM neu auf. Damit sollen die Bereiche Social Media Conversation und Commerce enger miteinander verschmelzen. 

Text: Julia Gundelach

Essence ist eine der bekannten Marken von Cosnova Beauty.
Essence ist eine der bekannten Marken von Cosnova Beauty.

Cosnova Beauty (Essence, Catrice) stellt ab April seine Führung im Bereich Digital Marketing und Customer-Relationship-Management neu auf: Thorsten Mühl startet in einer neugeschaffenen Position als Director der Abteilung und vereint künftig unter seiner Führung die Themen Paid Media, Social Media Strategyund das Handling der sozialen Kanäle. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen seine Belegschaft im Rahmen des strategischen Fokusbereichs "Digital Commerce & Marketing" verdoppelt. 

Mit der Personalie möchte das Unternehmen diesem Feld nun personell weiter Rechnung tragen: Mühl bringe breite Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von digitalen- und kundenzentrierten Marketingansätzen mit. Er kommt von The Walt Disney Company, wo er das digitale Marketing für den DACH-Markt betreut hat. Zuvor hatte er in der internationalen Netzwerkagentur der McCann Worldgroup unterschiedliche Führungsposition für digitale Kampagnen, Projekte und Strategien für Automotive-Kunden inne.

Bei cosnova soll Mühl die digitale Transformation mitgestalten und den Fokus auf digitales Brand Building und Social Media Engagement legen. Er berichtet direkt an cosnova Unternehmensgründerin und Inhaberin ChristinaOster-Daum. "Mit der fortschreitenden Verschmelzung von Social Media Conversation und Commerce ist die neue Teamaufstellung für uns ein wichtiger Schritt, um die Bereiche fortan auch intern noch enger verzahnen zu können", sagt Oster-Daum.