All das sind auch für Frank Schönewerk, Chief Strategy Office bei Buzzbird, wichtige Informationen: "Als Agentur für strategisches Influencer Marketing legt Buzzbird großen Wert auf datenge­triebene Kampagnen, hohe Planbarkeit und exakte Messungen. Mit der Integration von Influencer Marketing in das TOP-Tool der agof werden genau diese Werte nun breit etabliert. Gemeinsam mit den anderen beteiligten Partnern können wir so einen Beitrag dazu leisten, Influencer Marketing transparenter und zugänglicher zu machen und auch in Zukunft fest im Marketing-Mix der Werbewirtschaft zu verankern."

Stefan Schumacher, Managing Director von Territory Influence hält die Erweiterung der agof-Zielgruppeninformationen für einen weiteren wichtigen Schritt, "der dem Reifegrad und der strategischen Relevanz des Influencer Marke­tings gerecht wird. Die plattformübergreifende Auswertbarkeit von Zielgruppeninformatio­nen über TOP modular wird weitere Transparenz in die Leistungsfähigkeit von Influencer Marketing bringen und insbesondere die Vergleichbarkeit zu anderen Gattungen und Kanälen vereinfachen."