Das Gefühl, willkommen zu sein

Die Agentur AKQA Berlin war für das Herzstück der Kampagne verantwortlich, von der strategischen Konzeptentwicklung bis hin zum begleitenden Spot. "Wir sind stolz darauf, Teil dieser Kampagne zu sein, sowohl als von Frauen geführtes als auch sehr vielfältiges Team. Was wir an TikTok lieben, ist, dass es sich wirklich so anfühlt, als gäbe es Platz für jeden. Es war uns wichtig, das freudige Gefühl des Willkommenseins und der Entdeckung widerzuspiegeln, das man hat, wenn man sich zum ersten Mal mit TikTok beschäftigt", erklärt Gabrielle Soria, CreativeDirector bei AKQA Berlin. 

In der Kampagne sind unter anderem @coupleontour zu sehen, die ihre Identität als lesbisches Paar spielerisch und einfallsreich zum Thema machen und die heutige LGBTQ+Community verkörpern. Sie beweisen, dass Freude und klare gesellschaftliche Haltung gut Hand in Hand gehen können und dass Identitäten vielfältig sein können. 

Die neue Kampagne soll bei der Verbreitung neue Maßstäbe setzen: Eine so umfassende Werbepräsenz verzeichnete keine der vergangenen Kampagnen. Die ausgewählten Videos Zudem sind Bestandteil einer Kampagne, die sämtliche digitalen Plattformen umfasst, ebenso wie die Ausstrahlung auf den reichweitenstärksten TV-Sendern. Des Weiteren bestehen für die Verbreitung der Kampagne Partnerschaften mit den großen Verlagshäusern in Deutschland.



Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.