Fürs "Creative Development" zuständig sind QuickFrame, Shuttlerock, VidMob, Vidsy und Cohley. Partner, die Virtual- und Augmented-Reality-Dienstleistungen für Marken von der Ideenfindung bis zur Produktion für Tiktoks Bereich "Branded Effects" liefern, sind Bare Tree Media, Byte, Happy Finish, Ignite XR, Poplar Studio, Subvrsive, Tommy und Unit9. Byte Berlin kümmert sich insbesondere darum, für Marken Augmented Reality Lenses bzw. Face Filter zu kreieren.

Die Disziplin "Measurement" schließlich deckt allein Kantar ab, das Marktforschungsinstitut der WPP-Gruppe. Alle Details zur Partnerprogramm von TikTok finden Sie hier.



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.